Ingrid David

Steuerberaterin

Termine nach Vereinbarung | ingrid.david@steuerberater-bramsche.de

ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen: Ich heiße Ingrid David (geb. Halermöller), wurde 1957 in Bramsche geboren und würde mich selbst als „Steuerberaterin aus Leidenschaft“ bezeichnen. Seit Anfang 2011 führe ich die Kanzlei gemeinsam mit meinem Sohn Kai Brickwedde, der ebenfalls Steuerberater ist und umfangreiche Erfahrungen als Unternehmensberater mitbringt. Er teilt meine Leidenschaft für das Steuerrecht und eine individuelle Beratung.

  • Erbschaft- und Schenkungsteuererklärungen
  • Beratung von Privatpersonen und Einzelunternehmern
  • Jahresabschlüsse von kleinen und mittelständischen Unternehmen
  • Einkommensteuererklärungen

Steuerberaterin aus Leidenschaft

Was heißt das für mich?

  • Jeden einzelnen Mandanten ganzheitlich und vor allem mit einer persönlichen Note zu beraten.
  • Für die Rechte meiner Mandanten zu kämpfen – jeden Tag und mit allen sinnvollen Mitteln.
  • Einen partnerschaftlichen und vertrauensvollen Kontakt mit meinen zentralen Ansprechpartnern zu pflegen – insbesondere mit den Beamten der Finanzämter Quakenbrück und Osnabrück, den Mitarbeitern und Filialleitern der örtlichen Banken sowie allen anderen, mit denen meine Mitarbeiter und ich täglich zu tun haben.
  • Mein fachliches und methodisches Wissen immer auf dem neuesten Stand zu halten – sei es in Seminaren, im kollegialen Austausch mit anderen Steuerberatern oder über Fachliteratur im Selbststudium.

Meine Werte und Leitlinien als „Steuerberaterin aus Leidenschaft“ sind geprägt durch meine vielfältigen Erfahrungen im Rahmen meiner beruflichen Stationen: 1976 habe ich meine Ausbildung zur Steuerfachangestellten erfolgreich beendet. 

1993 habe ich dann nebenberuflich die Fortbildung zur Bilanzbuchhalterin absolviert und im Anschluss bei verschiedenen mittelständischen Unternehmen die Finanz- und Lohnbuchhaltung verantwortet. 2001 habe ich dann mein großes Ziel in Angriff genommen: Ich habe mich nebenberuflich auf die Steuerberaterprüfung vorbereitet. Im Oktober 2002 und im Frühjahr 2003 habe ich die schriftliche und die mündliche Steuerberaterprüfung bestanden. Im März 2003 wurde ich zur Steuerberaterin bestellt. 

Zwei kurze Stationen in Trier und Kempten habe ich danach dazu genutzt, als angestellte Steuerberaterin Erfahrungen in der Führung einer Steuerberatungskanzlei zu sammeln. Am 07.01.2005 habe ich schließlich meine eigene Kanzlei in meiner Heimat Bramsche eröffnet.

Mit diesen Erfahrungen im Rücken und vielen interessanten Herausforderungen vor mir setze ich mich jeden Tag mit ganzer Kraft für die Interessen meiner Mandanten ein. Falls Sie eine steuerliche Frage haben oder eine kompetente und leidenschaftliche Mitstreiterin an Ihrer Seite benötigen, sprechen Sie mich gerne an.

 

Ihre